Weizenmuseum 2014

Walter Geißler vor seiner Brauerei, die er selber entworfen und gebaut hat, Respekt!

SAMSUNG
Wer eine Führung mitmachen will wende sich an: Nürnberger Weizenglasmuseum

 

Ein Blick ins Weizenglasmuseum. Hier stehen über 5000 Gläser und zu jedem weiß Walter Geißler eine kleine Geschichte zu erzählen.

SAMSUNG

 

Fachsimpeln mit den alten Braumeistern. Sie kennen vermutlich jeden Brauer im Umkreis von 100 Kilometern.
Dass es beim Reden nicht so staubte gab es verschiedene Bierproben und  Brezen zum Neutralisieren.
Ein gelungener Nachmittag.

SAMSUNG
Noch ein letzter Blick zur Anlage, links im Bild, Sudpfanne und Läuterbottich in einem. Rechts im Bild das Gärbehältnis. In der Sudpfanne wird eingemaischt und abgeläutert. Die Würze wird in den rechten Behälter abgeläutert, zwischengelagert und wieder zurückgepumt in die Sudpfanne. Nach dem Hopfenkochen kommt die Würze wieder nach rechts in den Kessel, der dann zum Gärbehälter wird. Geniale Lösung!

SAMSUNG